Anne Möbert

22 March 2022
17:00
- 18:00

„Social Media und mentale Gesundheit: Machen uns die sozialen Medien krank?“

Soziale Medien sind ein großer Bestandteil unseres Lebens. Von Facebook über Instagram, WhatsApp oder TikTok: Das Posten, Liken, Kommentieren ist alltäglich geworden – nicht nur für Erwachsene, sondern auch für Kinder und Jugendliche. Und diese Erreichbarkeit hat viele Vorteile: Kontakt mit Personen überall auf der Welt aufzunehmen und zu halten war noch nie so einfach wie heute. Soweit die technische Betrachtung, doch was macht Social Media eigentlich mit unserer Psyche? Tut die Nutzung sozialer Medien uns gut? Wenn ja, unter welchen Bedingungen? Wenn nein, was können wir tun, um uns selbst zu schützen?

Steckbrief

Name
Anne Möbert
Aufgabenbereich/Professur
Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Lehrstuhl für Sozial- und Wirtschaftspsychologie
Lieblingsfach in der Schule
Deutsch
Lieblingsessen
Nudeln mit selbst gekochter Bolognese
Lieblingsfarbe
Grün
Lieblingsbuch
Die Unglückseligen von Thea Dorn
Lieblingsfilm
La La Land
Motto/Weisheit
Alle Dinge sind schwer bevor sie leicht werden
Lieblingsbeschäftigung
Lesen und Tee trinken
Lebenslauf
Seit 09/2021: Wissenschaftliche Mitarbeiterin und Doktorandin (Universität Siegen)
Forschungsschwerpunkt: Digitale Führung
10/2019-09/2021: Studium M. Sc. Psychologie (Universität Bielefeld)
10/2019-08/2021: Werkstudentin in der Personal- und Organisationsentwicklung (Arvato Financial Solutions)
04/2019-09/2019: Mitarbeiterin im Personalwesen, Schwerpunkt Personalentwicklung (BST eltromat)
04/2015-03/2019: Studium B. Sc. Psychologie (Fern Universität in Hagen)